Adventgemeinde Freudenstadt

Posaunenchor. Stimmung.

Der geistliche Auftrag des Posaunenchors wird mit einem Satz nach Psalm 150, 3 – „Lobet ihn mit Posaunen" – beschrieben: „Musizieren zum Lobe Gottes und den Menschen zur Freude".

Der Posaunenchor umrahmt musikalisch den Gottesdienst und geistliche Stunden, wie Tauffeiern, Hochzeiten, Kindersegnungen, Jubiläen, Erntedank u.v.m.

Erfreut in zeitlichen Abständen die Patienten im Krankenhaus Freudenstadt und begleitet Trauerfeiern.


Traditionell erfreut er durch sein Blasen die Freudenstädter Bürgerinnen und Bürger mit ihren Gästen auf dem Weihnachtsmarkt.